FRANZISKA KLEE | Wunschtaschen und ihre Besitzer
Franziska Klee ist ein junges Label aus Leipzig, das in liebevoller Handarbeit Taschen aus Echtleder herstellt.
Leder, Taschen, Accessoires aus Leder, Echtleder, Leipzig, Franziska Klee,
345
archive,category,category-wunschtaschen-und-ihre-besitzer,category-345,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Wunschtaschen und ihre Besitzer

Dies ist Teil #03 meiner absoluten Lieblingsrubrik, in der ich euch nicht nur die individuellen Wunschtaschen vorstelle, die ich genäht habe, sondern auch die Köpfe dahinter. Mir macht es super viel Spaß mit euch in Kontakt zu kommen und eure Vorstellungen und Bedürfnisse kennenzulernen.

Heute darf ich euch Sabrina vorstellen, die sich für eine XL-Clutch aus knautschig, weichem Ökoleder entschieden hat. Besonders edel finde ich die Kombination aus schwarzem Leder und den goldenen Beschlägen. Auf der Rückseite und innen befinden sich zwei Fächer, in denen die Kleinigkeiten des Alltags ihren Platz finden.

Ich wollte von der lieben Sabrina wissen, wie sie auf uns aufmerksam geworden ist, wie sie sich für die XL-Clutch entschieden hat und welche Abenteuer sie damit erleben wird… Entdeckt habe ich Franziska Klee über eine Freundin. Joana hat sich diese tolle Wickeltasche machen lassen. Ich habe sie gesehen und gedacht: „So eine brauchst du auch!“ Zwar keine Wickeltasche, aber etwas für die Arbeit und zum Ausgehen und für Zwischendurch – einen feschen Allrounder sozusagen! Deswegen wurde aus der beliebten Wunschclutch eine XL-Clutch. Mit Träger perfekt für die Arbeit. Durch meinen Job in einer Literaturagentur stecken dann meistens Bücher oder Manuskripte in ihr. Aber trotzdem ist sie nicht zu groß, um die Träger abzumachen und sie sich für diverse Freizeitaktivitäten lässig unter den Arm zu klemmen. Meine XL-Clutch ist so vielseitig und wandelbar – sie wechselt mit mir das Outfit und ist deswegen immer dabei!“

Schön dich kennengelernt zu haben! Beim Abholen der Tasche durfte ich gleich noch lernen, wie man sich so eine tolle Frisur steckt. Seitdem ist sie bei mir im Dauereinsatz :)

sabrina-(1-von-4)

An dieser Stelle präsentiere ich euch ab sofort immer mal wieder Wunschtaschen und ihre neuen Besitzer, denn jedes meiner Modelle könnt ihr euch in euren Lieblingsfarben nähen lassen. Den Anfang macht Christiane aus München. Die Schauspielerin und Kinderbuchautorin hat sich für ihr Einzelstück vom Sommer inspirieren lassen…

 

#01 Christiane, warum hast du dich für dies Tasche entschieden? Ich brauche als Mama eine Tasche für den Alltag – nicht zu groß und nicht zu klein. Praktisch muss sie sein, ohne viel Schnickschnack. Deswegen habe ich auch auf Innenfutter verzichtet. Ich liebe auch das Echtleder! Da kann eine Synthetikledertasche nicht mithalten.

#02 Eine abgefahre Farbkombi hast du ausgewählt, warum gerade mint und pink? Es wird Zeit, dass es wieder bunt wird. Mint und Pink sind absolute Sommerfarben und passen unglaublich gut zu mir.

#03 Was wird deine Tasche alles erleben? Es ist ja schon meine zweite  Tasche von dir. Die Letzte war schon in New York und Florida, aber das Wichtigste ist der Alltag. Die kommt überall hin mit.

 

Ich hoffe, dass Christiane lange Spaß mit ihrem neuen Lieblingsstück hat. Die Gute arbeitet gerade an einem neuen Kinderbuch  und sammelt mit ihrem Blog „Style is fine“ erste Erfahrungen als Bloggerin.