FRANZISKA KLEE | BLOG | FRANZISKA KLEE
Entdecke unseren Blog!
Franziska Klee Blog
46
blog,paged,paged-4,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

Bestimmt habt ihr es schon mitbekommen… Wir legen in den nächsten zwei Monaten eine kleine Babypause ein, was bedeutet, dass ich in dieser Zeit keine Sonderanfertigungen anbieten kann. Ich werde aber trotzdem hier und da mal eine freie Minute haben, um Bestellungen im Shop und Anfragen zu bearbeiten. Falls ihr also Fragen und Wünsche habt, schreibt mir am besten eine Mail.

 

In den letzten Wochen haben wir nicht nur unseren Shop auf die bevorstehende Pause vorbereitet. Wir sind auch nach Leipzig umgezogen und haben es uns in unserer neuen alten Heimat gemütlich gemacht.  Nebenbei sind wir in die schöne neue Babywelt eingetaucht, haben uns mit allerlei Equipment ausgestattet und jede Menge dazu gelernt, was man für den Start ins Leben überhaupt braucht. Vor allem bin ich selbst schnell an den Punkt gekommen, den viele Mütter sicherlich sehr gut kennen: Wo bitte, gibt es schöne Wickeltaschen, mit denen man sich auch mal sehen lassen kann? Ich glaube ganz ehrlich: Die perfekte Tasche gibt es nicht. Jede Mutter legt Wert auf andere Details. Die eine braucht viele Fächer und ein abwaschbares Futter. Für die nächste ist es das Design, was zählt. Viele Wickeltaschen, die mir über den Weg gelaufen sind, sind zwar hochwertig, aber viel zu verspielt, minderwertige Plastikbomber oder vom Design her so verkopft, als wolle man mit dem Kinderwagen zu einer 3-wöchigen Expedition auf den Himalaya. Nicht mit mir.

 

Ich möchte eine Tasche, die praktisch und geräumig ist. Ich möchte aber auch, dass sie schick und minimalistisch ist. Ich will sie schnell an den Wagen bekommen und auch wieder schnell abnehmen können. Und wenn ich sie um die Schulter hängen habe, darf sie auch gerne wie eine ganz normale Shopper aussehen. Passend dazu habe ich unser Modell ELA zu einer Wickeltasche umfunktioniert. Zusätzlich zur normalen Ausstattung befindet sich im Inneren ein kleines Innenfach, das man auch mal rausnehmen und waschen kann, falls mal eine dreckige Windel verstaut werden muss. Eine passende Wickelunterlage darf natürlich auch nicht fehlen. Die kleinen Schlaufen an der Seite sind abnehmbar, sodass man auch einen langen Schultergurt dranklemmen kann. Wenn es sein muss, kann der Vater die Tasche dann auch gerne mal quer tragen.

 

Im Moment seht ihr hier noch einen Prototypen, der von mir selbst auf auf Herz und Nieren getestet wird. Es wird bestimmt noch die ein oder andere Kleinigkeit geben, die geändert werden muss. In den nächsten Monaten kann ich euch dann bestimmt schon ein fertiges Modell präsentieren. Eins, das nicht aussieht wie eine dieser klassischen Wickeltaschen. Eine die schön, minimalistisch und doch praktisch ist.

Franzi

Unsere Portemonnaie Serie „OLI“ wird langsam größer: In letzter Zeit wurden wir oft gefragt, ob wir unsere schmalen Geldbeutel auch in einer breiten Variante anbieten können. Daraufhin haben wir an einigen Prototypen gearbeitet. Natürlich verwenden wir auch für unser neues Modell ausschließlich hochwertiges und ökologisch gegerbtes Rindsleder aus Deutschland. Die beiden Bilder zeigen euch, wohin die Reise geht.

 

Ein paar Fragen haben wir noch:

WIEVIELE KARTEN TRAGT IHR IMMER BEI EUCH?

und

MÖGT IHR LIEBER EINEN ODER ZWEI DRUCKKNÖPFE?

 

Wir würden uns sehr über euere Meinungen freuen!

Auf zum letzten Teil unseres Umzugsepos! Vor ein paar Wochen sind wir von München nach Leipzig gezogen. Der Grund ist schöner, denn je.. wir vergrößern unser Team. Auf der Suche nach einem neuem Zuhause war uns besonders wichtig, dass wir wieder eine knisternde Atmosphäre zwischen Kreativität, Produktivität und Gemütlichkeit schaffen. Und wir glauben, dass uns das gelungen ist.

 

Der Umzug hat uns die Chance gegeben, Dinge neu zu sortieren und so zu gestalten, wie wir es auch wirklich brauchen. Wir wollten diesmal keine Kompromisse eingehen. Alles sollte von grundauf so gestaltet werden, wie wir es für unsere Arbeit brauchen.

 

Jetzt haben wir mehr Platz für unser Leder. Wir haben endlich einen großen Zuschneidetisch in der perfekten Höhe, Platz zum Fotografieren und wunderbar hell ist es auch noch. Die perfekte Mischung eben um kreativ und produktiv zu sein. Und gemütlich ist es auch noch. Schaut doch mal rein…

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen? In den letzten Wochen ist es etwas ruhiger um uns geworden. Wir waren viel beschäftigt, sind nach zehn wunderbaren Jahren in München nach Leipzig – in unsere Heimat – gezogen. Und das aus dem wohl schönsten Grund überhaupt. Wir vergrößern unser Team und bekommen in Kürze einen kleinen neuen Mitarbeiter! :)

Wir werden also in nächster Zeit unseren Fokus auf ein paar andere Dinge legen. Trotzdem  lassen wir unsere Onlineshops (FRANZISKA KLEE // WUNSCHCLUTCH) geöffnet. Wir haben unsere Lager mit unseren Taschen aufgefüllt, sodass ihr weiterhin bei uns bestellen könnt. Die Bearbeitung der Bestellungen könnte ab sofort nur ein wenig länger dauern. Beachtet einfach die Informationen auf unserer Webseite und die Anzahl wieviele Exemplare noch verfügbar sind. Die Nachproduktion kann sehr unterschiedlich sein, je nachdem wie wir uns mit unserem neuen Kollegen eingrooven. Und wenn ihr doch etwas seht, was nicht verfügbar scheint, könnt ihr uns ganz einfach eine Mail schicken.

Die Neuigkeiten bedeuten aber keineswegs, dass unser kleines Label einschläft. Im Gegenteil. Wir haben viele Ideen und noch viel vor. Wir hoffen, ihr begleitet uns weiterhin auf unserer Reise.

Nach fast zehn Jahren nehmen wir Abschied von München. Wir können es eigentlich selber noch nicht glauben, dass wir nächste Woche nach Leipzig ziehen werden. Es ist ein riesiger Schritt für uns, nicht nur beruflich, sondern auch privat.

Je näher der Tag kommt, umso mehr wird man auch nervös und hofft, dass auch wirklich alles Gut geht und das, was wir hier aufgeben, nicht für umsonst ist. Wir haben hier superliebe Menschen getroffen und lassen sehr, sehr gute Freunde zurück. Doch wir sind nicht aus der Welt und wissen, dass unsere Freundschaft trotz der großen Distanz Stand hält.


Durch den Umzug sind wir in den nächsten Tagen ein wenig eingeschränkt, was den Versand unserer Produkte angeht. Ich hoffe ihr verzeiht uns, wenn die ein oder andere Lieferung vielleicht ein klein wenig  länger dauert. Wir tun unser Bestes.

 

Wir freuen uns schon sehr darauf, euch bald unser neues Atelier zu zeigen… :)

 

Servus München! Hallo Leipzig!